Blog

Aktuelles aus der Waldgemossenschaft

Vorstandsinfo 2021-04

Waldbegehung mit MdL Jens Kanieth am 20.04.2021

Hr. Kamieth war an uns herangetreten, mit der Bitte sich vor Ort über die Lage in den Heimischen Wäldern informieren zu wollen.

Wir haben die Chance ergriffen, unsere aktuellen Anliegen und Probleme bei der Kalamitätsbewältigung direkt bei der Politik zu adressieren.
In Rahmen der Waldbegehung wurden verschiedene Waldbilder im Revier besichtigt. Es wurden sowohl Kahlflächen als auch vorgeschädigte und noch intakte Bestände besichtigt. Auch die bereits durchgeführten Neupflanzungen wurden begutachtet. An allen Staionen wurden immer wieder lebhafte Diskussionen geführt.

So wurde Kr. Kamieth auch intensiv über ein Thema informiert, welches uns sehr an Herzen liegt: Die Staatliche Förderung
Wir haben die Schwachstellen und Unzulänglichkeiten dargelegt und haben das Gefühl gewonnen, das unsere Anliegen verstanden wurden. Vieleicht haben wir so mit Hrn. Kamieth im politischen Bereich einen Multiplikator gefunden, der diese  Informationen weiterträgt.
Angesprochen wurden, das Thema Förderung mit seinen nicht praxisgerechten Vorschriften, De-Minimis Regelung mit ungerechten Förderhöchstgrenzen, sowie die sogenannte Co2 Prämie.

Nach rund 3 Stunden wurde die Waldbegehung mit der Besichtigung einer als Mischbestand angelegten Neupflanzung beendet.

Alle angesprochen Themen wurden Krn. Kanieth als Gedankenstütze in Form eines von uns vorbereiteten Flyers übergeben.