Waldgenossenschaft Würgendorf

Die heutige Waldgenossenschaft Würgendorf  wurde am 01.01.2010 gegründet.

Sie entstand als Ergebnis eines Zusammenlegungsverfahrens der drei alten Würgendorfer Waldgenossenschaften.

Die Genossenschaft umfasst eine Fläche von 650,66 ha. Die 5.000 Genossenschaftsanteile befinden sich in Besitz einer Vielzahl von Genossen, welche auch heute noch überwiegend in Würgendorf und den umliegenden Ortschaften ansässig sind.

Brennholz 2022

Selbstwerber Info

Durchschnittlich 8 Tonnen CO2 je Hektar kompensiert der deutsche Wald im Jahr.

Für eine gerechte Entlohnung der Klimaschutzleistungen unserer Wälder.

Frische Luft gegen Geld.

Was ist uns der Wald wert?

Ein Beitrag der Wissenschaftssendung Quarks

Pflanzaktion des Kindergartens

Am 27. Aprill haben einige Kinder des Kindergartens „Sterntaler Würgendorf“ mit dem Rothaarsteig Ranger Matthias Speck Ihren Baum gepflanzt. Die […]

Wir suchen Dich !!!

Für die vor uns liegenden Aufgaben im Rahmen der Wiederbewaldung, wird weitere Manpower benötigt. Die anfallenden Aufgaben reichen von Pflanzarbeiten […]

Pflanzaktion des Vorstandes
Im Jahr 2021 hat ein anonymer Spender der Genossenschaft 600 € für die Wiederaufforstung zur Verfügung gestellt. Um diese Spende [...]

SERVICE

Motorsägenführerschein

Gesetze

Abfall im Wald

Windenergie